AVON Deutschland feiert den Pink Day

Engagement

Donnerstag, 11. Oktober, Hallbergmoos: Bei AVON Deutschland lautet das Motto „Alles ist pink“. Pinke Luftballons schmücken die Gänge. Rosa Gebäck gibt es am Kuchenbuffet. Eine Candybar mit pinken Leckereien versüßt die Kaffeepause und dank einer pinken Produktausstellung kommt auch der Beauty-Faktor nicht zu kurz. Sogar die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigen sich in Pink oder Rosa und Besucher dürfen sich eine pinke Schleife ans Revers stecken.

Ganz klar: Es ist Pink Day bei AVON Deutschland. Anlässlich des internationalen Brustkrebs-Monats Oktober möchte das Unternehmen ein Zeichen gegen die Krankheit setzen. In Anlehnung an die pinke Schleife, die weltweit als Symbol für den Kampf gegen Brustkrebs steht, gibt es also an diesem Tag eine wahre Pink-Flut in den Räumlichkeiten von AVON.

Am Morgen finden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwei Duschgels an ihrem Arbeitsplatz, eines für sich selbst und eines zum Verschenken. Ein Aufkleber auf den Gels soll an die Notwendigkeit der regelmäßigen Tast-Untersuchung als wichtigste Vorsorgemaßnahme für Brustkrebs erinnern. Mittags folgt ein Kurzvortrag von der Patientinnen-Initiative mamazone e.V., langjähriger Charity Partner von AVON Deutschland. Elisabeth Hantke und Birgit Welter berichteten von ihrer Arbeit mit dem mamazone-Mobil, einem mit Informations- und Anschauungsmaterial ausgestattetem Fahrzeug, mit dem die Damen bundesweit und auch darüber hinaus unterwegs sind, um Aufklärungsarbeit zu leisten. „Brustkrebs ist in manchen Gegenden Deutschlands nach wie vor tabuisiert. Deshalb ist unsere Arbeit mit dem mamazone-Mobil so wichtig“, so Frau Hantke. Die Anschaffung des Autos hat AVON vor einigen Jahren ermöglicht und auch die laufenden Kosten werden durch Spenden des Unternehmens finanziert. Mehr Informationen zum mamazone-Mobil gibt es hier.

Im Anschluss hatte die Belegschaft noch Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich mit den beiden Expertinnen auszutauschen.

Dank des tollen Engagements der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die fleißig Kuchen, Süßigkeiten und Geld spendeten, wurde der Pink Day ein toller Erfolg und mamazone konnte sich über eine Spende der Belegschaft in Höhe von knapp 300 Euro am Ende des Tages freuen.

Weitere Informationen zum Engagement von AVON Deutschland gegen Brustkrebs gibt es hier.