Besondere Duftnoten für ein Fest luxuriöser Aromen

Beauty

Parfums sind fast magisch anmutende Duftkreationen, die einen enormen Wissens- und Erfahrungsschatz über die Kombination verschiedener Duftkomponenten erfordern. Einige Inhaltsstoffe von Düften sind sogar kostbar und extrem teuer. Weißt du, welche Duftnote dein Lieblingsparfum so besonders macht?

Amber

Die meisten Inhaltsstoffe in Parfums sind pflanzlichen Ursprungs, doch es gibt auch Ausnahmen. Tierische Komponenten sind sehr gefragt und einige von ihnen sind rar, wie zum Beispiel Amber. Das Sekret aus dem Verdauungssystem des Pottwals ist an der Wasseroberfläche zu finden, wo die Wale ihre Nahrung verzehren, oder auch an Stränden. Pottwale stehen unter Naturschutz, deshalb ist alles, was sie in Gefahr bringt, streng verboten – und das trägt natürlich zur Seltenheit und damit zu dem hohen Preis dieser Duftkomponente bei.

Natürliches Amber riecht in etwa wie eine Mischung aus Pferdeschweiß und Meer… aber keine Sorge, bevor es in einem Duft zum Einsatz kommt, wird es monatelang bearbeitet. Auch die synthetische Herstellung dieses Duftaromas ist möglich, aber sehr kompliziert.

Als Duftnote in einem Parfum hat Amber ein bittersüßes, sehr sinnliches Aroma sowie einen aphrodisierenden Effekt und hilft, die Duftkomposition zu konservieren. Du findest Amber als Duftnote beispielsweise in dem fesselnden Duft AVON ATTRACTION für Sie.

Moschus

Moschus ist ebenso eine tierische Duftkomponente, die auch in AVON ATTRACTION zu finden ist. Ursprünglich wurde Moschus aus den Drüsen des Moschushirschs gewonnen – das hört sich nicht besonders verführerisch an, ist aber ein gutes Beispiel dafür, dass die Parfumherstellung auf jahrhundertelanger Erfahrung und Tradition basiert.

Der natürliche Moschus setzt sich aus Substanzen wie Muscon, Exalton, Muscopyridin und Androsteron zusammen. In der heutigen synthetischen Nachbildung wurden diese durch Moschus-Ambrette, Exaltolid und Nitro-Moschus ersetzt. Diese Komponenten kreieren zusammen einen beeindruckenden Duft.

Die Kombination aus Moschusakkorden mit Noten von Amber und Heidelbeere in AVON ATTRACTION sorgt für ein faszinierendes Dufterlebnis – stark, magnetisierend und wunderschön.

Die kostbarsten Blumenextrakte – Veilchen und Iris

Wenn du deine zartere Seite zeigen möchtest, entscheide dich für einen Duft mit blumigen Akzenten. AVON LIFE beispielsweise betont deine Sinnlichkeit und deine zarte innere Schönheit. Inspiration für diesen Duft war die Welt von Kenzo Takada, der die weiblichen Veilchennoten als Hauptakkorde für seine Duftkomposition gewählt hat. Diese sind besonders rar und teuer, denn ein 4.000 Quadratmeter großes Blumenfeld ergibt nur wenige Tropfen des kostbaren Öls.

Iris bildet die Basisnote von AVON LIFE und ist ähnlich teuer. Die Blumen wachsen wild in moderatem Klima und das Öl wird aus ihren Wurzeln gewonnen. Sein zartes, frisches und holziges Aroma ähnelt dem Veilchenduft. Beide Duftnoten zusammen kreieren die exklusivsten Parfums. Lass dich von dieser Kombination von Kenzo Takada bezaubern!

Düfte

Indischer Jasmin – sinnlich und orientalisch

Unsere Liste der begehrtesten und teuersten Duftkomponenten ist noch nicht zu Ende. Auch das Aroma von indischem Jasmin gehört dazu, denn für die Herstellung von einem Kilogramm Öl ist fast eine Tonne des Rohstoffs notwendig.

Die besonderen Blumen sind Ausdruck von Weiblichkeit und Schönheit und begleiten in Fernost alle Liebesrituale. Du findest ihr Aroma in der AVON TODAY TOMORROW ALWAYS Duftkollektion– die perfekten Düfte für Frauen, die ihre Sinnlichkeit betonen möchten und den Orient lieben. Sie eignen sich besonders schön für Anlässe am Abend, aber auch tagsüber passen sie wunderbar zu einem Blumenkleid.

Frische Früchte

In vielen Parfums spielen Früchte die Hauptrolle. Die Parfumkreation basiert auf Experimenten und der Entdeckung neuer faszinierender Aromen und es ist noch gar nicht so lange her, dass eine neue besondere Erdbeernote entdeckt wurde.

1990 züchtete Jacques Marionnet eine neue Sorte der Frucht, die als eine der besten der Welt gilt. Ihr Geschmack bietet die perfekte Balance zwischen süß und säuerlich und sie ist saftig, frisch und unglaublich lecker. Genau wie die Düfte, die diese Note beinhalten!

AVON LUCK LA VIE wird dich mit seiner perfekten Komposition begeistern, die Süße mit Spuren von bitterer Bergamotte und Orange und dem balsamischen Aroma von Sandelholz vereinen. Perfekt für den Frühling!

Oud – kostbarer als Gold

Auch der Duft PREMIERE LUXE bezaubert mit fruchtigen Noten der Mandarine, die eine weitere besondere Duftkomponente ideal ergänzt: Oud-Öl, das aus dem Harz des Adlerholzbaumes gewonnen wird. Unglaublich aber wahr: Sein Preis übersteigt den von Gold um ein Vielfaches!

Der Adlerholzbaum wächst in Südostasien und braucht Dutzende Jahre, um sein wertvolles Harz als natürlichen Schutz gegen Pilze und Bakterien zu erzeugen. Verwundete Bäume stoßen das aromatische Öl aus, das sich dann langsam verhärtet und dunkler färbt. Das Harz, aus dem Oud-Öl gewonnen wird, hat ein bitteres Aroma, das dem von Weihrauch ähnelt. In der PREMIERE LUXE Duftkomposition wird es von dem glamourösen Aroma der Gardenie begleitet. Dieser Duft ist ideal, wenn du deinen Auftritt mit einem seidig-sinnlichen und unvergesslichen Dufterlebnis begleiten möchtest, das perfekt deine Femininität unterstreicht.

Gönne dir ein wenig Luxus im Alltag!